Smart Cities // Energieforschung // CORNET // Innovationsscheck

REMINDER: Smart Cities Demo

Smart-City-Einstiegsprojekte zu den Schwerpunkten "Smarte Modernisierung im (öko-) sozialen Wohnbau", "Smarte Industriestandorte und Gewerbegebiete" sowie "Themenoffene Projekteinreichungen innovativer Konsortien"

Zwei Mio. Euro stehen als Ausschreibungsbudget zur Verfügung.

Einreichfrist: 080915

Information: http://www.ffg.at/ausschreibungen/smart-cities-demo-6-ausschreibung

 

Energieforschungsprogramm des Klima- und Energiefonds

Das Forschungs- und Technologieprogramm "Energieforschung" des Klima- und Energiefonds eröffnet die 2. Ausschreibung mit einem Budget von 30 Mio. Euro.

Einreichfrist für F&E Projekte (mit einer Förderung von max. 2 Mio. Euro): 230915

Information: http://www.ffg.at/2-Ausschreibung-Energieforschung

 

CORNET II- COllektive Research NETworking

Kollektive Forschung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Gefördert werden Projekte, deren Ergebnisse einer Gruppe von Unternehmen oder einer Branche zu Gute kommen. Österreichische Verbände und Cluster haben in dieser Ausschreibung die Möglichkeit, unmittelbar in eine Projektidee einzusteigen.

Einreichfrist für themenoffene Einreichungen von Branchenprojekten: 300915

Information: http://www.ffg.at/cornet

 

Innovationsscheck Plus

Seit 250615 kann der Innovationsscheck Plus über 10.000 Euro wieder täglich über das elektronische Kundenzentrum (eCall) der FFG beantragt werden.

Die aktuelle Programmlaufzeit erstreckt sich bis zum 311216.

Bitte beachten Sie die neue, geänderte Sonderrichtlinie.

Information: http://www.ffg.at/news/innovationsscheck-plus-kann-nach-richtlinien-update-wieder-beantragt-werden


13.07.2015