Förderung der Auseinandersetzung mit arbeitnehmerInnen-relevanten Themen sowie die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Eingereicht werden können Abschlussarbeiten der Studienjahre 2015/16 und 2014/15 von

- Bachelor- oder Masterstudien

- Diplom- oder Doktoratsstudien sowie

- andere gleichwertige wissenschaftliche Arbeiten

Die Arbeiten müssen einen entsprechenden wissenschaftlichen Erkenntniszuwachs

sowie neue Lösungsansätze für Probleme bieten in Bezug auf „die sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen“ (AKG § 1), die in den unmittelbaren Arbeits- und Aufgabenbereich der AKNÖ fallen und einen NÖ-Bezug aufweisen.

Sonderpreis: 10 Jahre AKNÖ-Wissenschaftspreis

Für den Sonderpreis können Arbeiten eingereicht werden, die sich inhaltlich mit aktuellen Veränderungen in der Arbeitswelt und deren Auswirkung auf die ArbeitnehmerInnen bzw. ihre Interessensvertretungen beschäftigen.

Der Sonderpreis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert.

Einreichfrist: 290216

Information


23.11.2015