Kommerzialisierungsideen von Forschungsleistungen

Der SCIENCE TO BUSINESS AWARD prämiert das Potenzial einer sich im Frühstadium befindenden Kommerzialisierungsidee, die auf einer wissenschaftlichen Forschungsleistung beruht. Der Begriff des Frühstadiums wird weit verstanden und bezieht sich auf Kommerzialisierungsideen von Forschungsleistungen, die noch nicht verwertet wurden und damit den Markteintritt noch vor sich haben.

Mit dem SCIENCE TO BUSINESS AWARD möchte der Rudolf Sallinger Fonds:

- den Mut zum Unternehmertum fördern,

- als Brückenbauer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Innovation und Forschung agieren und

- den Gründungsstandort Österreich stärken.

Mit dem SCIENCE TO BUSINESS AWARD setzt sich der Rudolf Sallinger Fonds mit seinen PartnerInnen für mehr Entrepreneurship an Österreichs Universitäten, Forschungsreinrichtungen und FH’s ein.

1. Platz: 20.000 Euro plus Mentoring und Unterstützungsleistungen

Einreichungsfrist: 150216

Information: http://sallingerfonds.at/die-sallinger-preise/sb-award/

Sonderpreis

Heuer wird zum ersten Mal im Rahmen des S&B Awards ein Sonderpreis für die Alpbach Summer School Entrpreneurship verliehen. Ein Team aus den Top 10 hat die Chance ein vollfinanziertes Stipendium für die Summer School, die heuer vom 17. bis zum 22. August stattfindet, zu erhalten und für drei weitere besteht die Möglichkeit ein ermäßigtes Ticket zu ergattern.


21.12.2015