Mobilität, Produktion, Informations- und Kommunikationstechnologien und Energie

Dissertationsprojekte mit einer technischen oder naturwissenschaftlichen Forschungsfrage können laufend bei der FFG eingereicht werden, besonders erwünscht sind Dissertationsprojekte aus den Bereichen Mobilität, Produktion, Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und Energie.

Derzeit sind noch ausreichend Mittel sowohl für weibliche als auch für männliche DissertantInnen vorhanden. Pro Projekt können max. 100.000 Euro Förderung beantragt werden.

Verfügbarkeit (geplant) bis 311016, aber Achtung: Sobald die Mittel ausgeschöpft sind, wird die Ausschreibung geschlossen.

Information: https://www.ffg.at/dissertationen/ausschreibung2015


02.03.2016