Auszeichnung für junge WissenschaftlerInnen, mit Unterstützung durch die deutsche Präsidentschaft der Alpenkonvention und den Infopoints Domodossola, Morbegno und Grand Paradis

Mit den Award 2016 sollen exzellente Masterarbeiten des Themenbereiches „Grünes Wirtschaften im Alpenraum“ und insbesondere folgende Themen ausgezeichnet werden:

- Energieeffizienz und Niedrig-Kohlenstoff-Wirtschaft (inklusive Initiativen alpenspezifischer Sektoren wie Berglandwirtschaft, Tourismus, Wasser- und Energiemanagement, Verkehr)

- Ressourceneffiziente Wirtschaft (inklusive Abfallmanagement)

- Ökosystemleistung und Naturkapital basierte Wirtschaft

- Wirtschaft, die Lebensqualität und Wohlbefinden unterstützt

Masterarbeiten aus Natur- und Sozialwissenschaften sind willkommen!

Bewerbungsfrist: 300416

Information & Bewerbung: http://www.alpconv.org/de/activities/younggeneration/default.html


21.03.2016