Österreichischer Biomasse-Verband, Landwirtschaftskammer Steiermark und Bioenergy 2020+ GmbH in Kooperation mit der Messe Graz

18-200117, Graz

Mit dem Abkommen bei der Weltklimakonferenz 2015 in Paris erfolgte der Startschuss zur globalen Energiewende. Investitionen, die bisher in die fossile Energieversorgung flossen, werden zunehmend in erneuerbare Energien, unter denen die Bioenergie in Europa die größte Bedeutung hat, umgelenkt. Die Chancen für Mitteleuropa, von den Investitionen in Infrastruktur und Anlagentechnik sowie den positiven Effekten der Bioenergienutzung zu profitieren, stehen ausgezeichnet. Die VeranstalterInnen der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz tragen den Entwicklungen Rechnung und legen besondere Schwerpunkte auf die nachhaltige Biomassebereitstellung und effiziente Bioenergienutzung sowie ihren Beitrag zu Klimaschutz, Energiewende und Bioökonomie.

Submission deadline for abstracts: 150516

Information:  http://www.cebc.at/call-for-papers  


25.04.2016