& FFG Akademie: Antragstellung in Horizon 2020 - Schwerpunkt kooperative Projekte

Im Horizon 2020 Programm Bioökonomie "Food security, sustainable agriculture and forestry, marine and maritime and inland water research and the bioeconomy" öffnet Anfang Oktober die Ausschreibungsrunde 2017 mit einem Budget von 410 Mio Euro. Die Einreichfrist endet bereits am 140217! In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf folgende Termine hinweisen:

FFG-Webinar: Ausschreibungen 2017 im Bereich Bioökonomie

160616, 13:30 - 15:00

In diesem Online-Seminar wird kompakt und übersichtlich die kommende  Ausschreibung vorgestellt, einschließlich des thematischen KMU-Instrumentes und der JTI Bio-based Industries, sowie Tipps und "Lessons Learned" aus den letzten Ausschreibungen.

Univ.Prof. Rudolf Krska, Leiter des Analytikzentrums des BOKU-Departments IFA-Tulln und Koordinator des H2020 Projektes "Safe Food and Feed through an Integrated Toolbox for Mycotoxin Management" berichtet über seine Erfahrungen bei der Antragstellung.

Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/5381501761730076163


FFG Akademie: Antragstellung in Horizon 2020 - Schwerpunkt kooperative Projekte

14-150616, Wien

Dieses kostenlose Training richtet sich an alle InteressentInnen die eine Projekteinreichung (Koordination oder Projektteilnahme) von kooperativen Projekten planen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine konkrete Projektidee für ein aktuelles Ausschreibungsthema.

Dieses Training ist besonders relevant für die folgenden Deadlines:

- Bioökonomie (Ausschreibung 2016): 2. Stufe - 130916

- Biotechnologie (KET) (Ausschreibung 2017): 1. Stufe - 271016

- JTI Bio-based Industries (Ausschreibung 2016), einstufig - 080916

Information & Anmeldung bis 030616: https://www.ffg.at/europa/veranstaltungen/ffg-akademie_2016-06-14

Übersicht über das Programm "Bioökonomie" und die kommenden Ausschreibungen: https://www.ffg.at/europa/h2020/ernaehrung


30.05.2016