Kommentar zum Grünbuch und Konsultationsprozess

Bis 180916 läuft der Konsultationsprozess zur Erstellung einer integrierten Klima- und Energiestrategie für Österreich, welcher von vier Ministerien mit einem gemeinsam veröffentlichten Grünbuch gestartet wurde. Dieses lässt erkennen, dass die Klima- und Energiestrategie Gefahr läuft, sowohl die internationalen Rahmenvereinbarungen wie das Pariser Abkommen und die Sustainable Development Goals (SDGs), als auch einschlägige wissenschaftliche Studien aus Österreich zu wenig zu berücksichtigen.

Damit diese Punkte im folgenden Weißbuch konkret verankert sind, ist es aus der Sicht des Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit (gW/N) sehr wichtig, so viele und fundierte Antworten wie möglich in den Konsultationsprozess einzubringen, die dies einfordern. Andererseits ist auch die fachliche Kompetenz der BOKU bei den teilweise sehr spezifischen Fragen des Konsultationsprozesses gefragt. Wir laden Sie daher herzlich ein, daran mit Ihrem Anmerkungen und Ihrer Expertise teilzunehmen!

Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie bei der letzten Frage von der Möglichkeit Gebrauch machen, allgemeine Anmerkungen zum Grünbuch und zur Klima- und Energiestrategie für Österreich anzubringen.
Das Team des Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit hat sich näher mit dem Grünbuch auseinander gesetzt und seine Gedanken und Anregungen dazu in einem kurzen Schreiben zusammengefasst. Zusätzlich wurde eine Orientierungshilfe für den Fragenkatalog erarbeitet, die es erleichtern soll, Informationen zur Beantwortung der Fragen zu finden. Diese Dokumente sind als Unterstützung für alle erstellt worden, die weder das gesamte Grünbuch, noch alle 61 Fragen der Konsultation durcharbeiten können, aber dennoch wichtige Inputs dazu liefern würden. Damit sei nochmals angesprochen, dass wir die möglichst breite Diskussion und Beteiligung der Bevölkerung an der klimapolitischen Zukunft Österreichs für unerlässlich halten.

Information

Zentrum für globalen Wandel und Nachhaltigkeit: nachhaltigkeit(at)boku.ac.at http://www.boku.ac.at/nachhaltigkeit/


29.08.2016