Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit

Die Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit (WTZ) basiert auf zwischenstaatlichen Abkommen und bilateralen Vereinbarungen über Kooperationen im wissenschaftlich-technischen Bereich. Bei der aktuellen Ausschreibung werden Forschungsaufenthalte im Rahmen konkreter wissenschaftlicher Kooperationsprojekte mit indischen ForscherInnen gefördert, wobei die Grundfinanzierung des Forschungsprojekts aus anderen Quellen gesichert sein muss. Finanziert werden vor allem Reise- und Aufenthaltskosten.

Einreichfrist: 301117

Information: https://oead.at/en/projects/international-cooperations/scientific-technological-cooperation-st-cooperation/ 


25.09.2017