Vierte Ausschreibung für bilaterale Projekte

Der FWF organisiert in Kooperation mit seiner flämischen Partnerorganisation FWO zum vierten Mal eine Ausschreibung für eng integrierte österreichisch-flämische Forschungsprojekte („Joint Projects“). Anträge werden nach dem sogenannten „Lead Agency-Verfahren“ abgewickelt, wobei der flämische FWO in dieser Ausschreibung die Rolle der Lead Agency für alle Anträge übernimmt.

Anträge können bis 010419 bei FWO eingereicht werden. AntragsstellerInnen aus Österreich müssen die FWF-Antragsformulare und einen Abstract bis zur Deadline beim FWF einreichen. Die Ausschreibung ist offen für Anträge aus allen Bereichen der Grundlagenforschung.

Information for Applicants, unter „Belgien/Flandern“.


28.01.2019