Ressourcenschonung und Stoffkreisläufe

Für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft müssen Materialströme und Informationsflüsse viel stärker als bisher koordiniert werden. Die Digitale Transformation ist eine Informationsrevolution und könnte der "Missing Link" zur Realisierung einer ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft sein.

Vortragender Stephan Ramesohl (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, Deutschland) geht am 210319 im Rahmen der Reihe "Mut zur Nachhaltigkeit" der Frage nach, welche gemeinsamen Visionen es braucht, um die Digitalisierung und die Kreislaufwirtschaft enger zu verzahnen.

DialogpartnerInnen: Brigitte Kranner (Geschäftsführerin Altmetalle Kranner) und Michael K. Reiter (Die Fairmittlerei)

210319, 18:00-20:00, Universität Wien, Sky Lounge, Oskar-Morgensternplatz 1, 1090 Wien

Anmeldung

Information: https://newsletter.umweltbundesamt.at/Veranstaltung/Mut-zur-Nachhaltigkeit-Die-Digitale-Transformation


18.03.2019