Potenziale für Kooperationen BOKU-Umweltbundesamt

Der ACRP-Call ist für Kooperationen mit dem Umweltbundesamt eine besonders interessante Ausschreibung, weil die politische Relevanz der Forschungsergebnisse sehr stark im Vordergrund steht. Unter anderem sollen die Ergebnisse von ACRP-Projekten zur Erreichung der Paris Ziele sowie zur Umsetzung der UN Nachhaltigkeitsziele beitragen. Dieser Aspekt kann durch eine Beteiligung des Umweltbundesamtes zentral im Antrag gestärkt werden. 

Das Austrian Climate Research Programme (ACRP) geht in seine 12. Runde. Die Ausschreibung ist bis 310120 geöffnet und fördert Forschungsvorhaben in den Themenbereichen:

- Understanding the climate system and consequences of climate change

- Specific support for Austria’s policymakers

- Systemic transformation – the human dimension

- Governance and institutions – towards systemic transformation

sowie einen APCC Special Report zum Thema ‘Structural conditions for climate friendly living’

Einreichleitfaden: https://www.klimafonds.gv.at/wp-content/uploads/sites/6/Leitfaden-ACRP2019.pdf

Information: https://www.klimafonds.gv.at/press/austrian-climate-research-programme-acrp-geht-in-die-naechste-runde/

Für Rückfragen sowie Anfragen zu PartnerInnen und Partnerschaften mit dem Umweltbundesamt  kontaktieren Sie bitte DI Dr. Florian Borgwardt, Koordinator Strategische Kooperation BOKU-Umweltbundesamt, florian.borgwardt(at)boku.ac.at.

Beratung & Information: BOKU-Forschungsservice projektsupport(at)boku.ac.at


15.07.2019