Der international renommierte Wissenschaftler und Mitbegründer der „Global Marshall Plan-Initiative“ Prof. DDr. Franz Josef Radermacher beschreibt drei Szenarien für die Zukunft als Ergebnisse seiner Arbeit zum Thema „Welt mit Zukunft“: Globaler Kollaps, die Macht weniger Reicher oder eine Welt in Balance. Wir haben die Wahl – durch Entscheidungen, die wir treffen und durch Maßnahmen, die wir tagtäglich setzen. Diese Thesen und vor allem die kritische Auseinandersetzung damit sind Thema eines Schwerpunkttages.

Programm:

 

9:00 UhrKeynote Prof. DDr. Franz Josef Radermacher
10:00 UhrImpulse der Universität für Bodenkultur Wien: Univ.-Prof. Mag. Dr. Christian Obinger, Vizerektor für Forschung und Innovation, Univ.-Prof. Ing. Dr. Verena Winiwarter, Institut für Soziale Ökologie
10:30 UhrDiskussion / Fragen aus dem Publikum
14:00 - 17:00 Uhr„Markt der Möglichkeiten“ in der Ausstellung „Garten der Künstler“: Initiativen für Nachhaltigkeit stellen sich vor
18:00 UhrVernissage der Ausstellung „Garten der Künstler“



Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter 02272/690-103 oder stadtamt(at)tulln.gv.at  gebeten.


12.06.2018