831336 Übungen im Bestimmen von Pflanzen


Art
Übung und Exkursion
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Karrer, Gerhard , Rakos, Valentin
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2019
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bestimmungsarbeit mit schwierigen Artengruppen (Gräser, Grasartige, Doldenblütler, etc..) und Dokumentation (Floristik, Herbarien) im Gelände. Bestimmung von Pflanzen im vegetativen Zustand.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Positive Absolvierung der LVA "Bestimmungstechnik für Pflanzen", 831.332;
oder vergleichbarer Vertiefungsveranstaltungen in Systematischer Botanik

Lehrziel

Vertiefung in der Wahrnehmung und Kategorisierung pflanzlicher Biodiversität als zunehmend wichtige Grundlage der Nutzung und des Managements unserer Umwelt. Fertigkeiten in der Nutzung von Bestimmungsliteratur, insbes. von Spezial-Bestimmungsschlüssel. Fähigkeit, Pflanzliches Material richtig zu dokumentieren um auch schwierig zu bestimmenden Verwandtschaftskreise sauber bestimmen zu können.

Die Genauigkeit der Bestimmung (Ordnungskriterien und Hierarchien der Verwandtschaft) ist u. a. abhängig vom Kontext der Fragestellung.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.