854308 Lesen und Interpretieren von Texten zu Landschafts- und Freiraumplanung


Art
Seminar
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nicolini, Maria
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2018/19
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Das Seminar ist vornehmlich eigenen Texten gewidmet, dh Texten aus Ihrer Feder (alias PC). Und ich sage lieber gleich das dreifache Motto des Seminars:
-der Klarheit einen Altar errichten (nach Julian Schutting)
-Rotstift entbehrlich
-fürchtet Euch nicht.

Wir werden die Texte lesen, interpretieren, besprechen, und wir fragen: Was sehen wir an diesem Text, was will uns der Text sagen, welche Bedeutungen kommen uns entgegen, was verstehen wir (nicht), verstehen alle etwa dasselbe, gibt es Unklarheiten? Was tun wir, wenn unser Text nicht verstanden wird? Wodurch wird ein Text (un)verständlich? Wie kann man über einen Text sprechen?
Und Sie hören es schon: Wir gehen in die wissenschaftliche Sprache, beschäftigen uns auch mit der Erststufe Ihres Textes, mit dem Schreiben, dem eigentlichen Vergnügen: Woran erkennt man einen guten Text? Wie kann man einem missglückten Text aufhelfen? Ließe sich manches einfacher, klarer, kürzer sagen?
Meine Seminarmethode lässt sich bezeichnen als “theoriegestütztes Lernen am eigenen Text“. Diese Methode gründet auf dem Prinzip „Wertschätzung der vorliegenden Texte“. Kein Autor, keine Autorin darf unter Verteidigungsdruck geraten. Nicht kritisiert werden Meinungen und Thesen der Schreibenden. Im Mittelpunkt stehen nicht die Ansichten der Schreibenden, schon gar nicht die Schreibenden selbst, sondern ihre Texte: Welche Ansprüche sind an einen wissenschaftlichen Text gestellt? Wie finde ich eine souveräne Sprache?

Es wäre schön, wenn Sie aus Ihrem eigenen Textvorrat einen Arbeitstext vorbereiten. Im Seminar erhalten Sie diverse Lern- und Lesetexte.

.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

keine
.

Lehrziel

Unterschiedliche Texte lesen, interpretieren und besprechen
Eigene Texte verständlich und souverän gestalten
Ansprüche wíssenschaftlicher Texte kennen
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.