813301 Global waste management II (in Eng.)


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

* Was hat Einfluss auf den Umgang mit Abfälle in verschiedenen Ländern?
* Das Konzept "Integrated Solid Waste Management"
* Abfallentstehung und -vermeidung
* Sammlung und Verwertung von Abfällen
* Verwertung organischer Abfälle
* Informeller Sektor in der Abfallwirtschaft
* Fallstudie:Informelles Recycling von Elektroaltgeräte
* Resourcen und Recycling
* Kurzvorträge der Studierenden (freiwillig)

Click here for the timetable.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Die Kenntnis von Grundlagen der Abfallwirtschaft sind für das Verständnis der Lehrinhalte vorteilhaft.

Lehrziel

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Lehrveranstaltung sind die Teilnehmer mit abfallwirtschaftlichen Lösungen sowohl in Ländern mit hohem Einkommen als auch in Ländern des globalen Südens vertraut. Neben dem Stand der Technik haben sie ein Verständnis für ökonomische und soziale Faktoren in der Abfallwirtschaft erworben. Zusätzlich sollen die Studierenden sensibilisiert werden, dass großtechnische Lösungen in der Abfallwirtschaft nicht immer zielführend sind.
Am Ende der LVA dürfen die TeilnehmerInnen anhand von freiwilligen Kurzpräsentationen aus ihren Herkunftsregionen berichten: dies erlaubt neben der thematischen Erweiterung auch die Option, Präsentationskompetenzen zu verbessern.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.