120005 Spanisch III (A2)


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Moro Lopez, Isabel
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2019/20
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Spanisch, Deutsch

Lehrinhalt

Anhand von ausgewählten Texten, Übungen, Videos u.s.w. werden verschiedene Themenbereiche des Alltagslebens schriftlich und mündlich behandelt.
Der Schwerpunkt der Grammatikwiederholung liegt auf den folgenden Themen:
Bildung und Anwendung der Vergangenheitszeiten (Pretérito perfecto, indefinido, imperfecto)
Unterschied "ser" und "estar"
Das Gerundium
Adverbien: ya/todavía
Pronomen (Dativ, Akkusativ)

Kommunikation und Wortschatz:
Sich auf vergangene Ereignisse beziehen, sie in direkten Bezug zur Gegenwart stellen
Über Ereignisse berichten und diese zeitlich einordnen
Lebensumstände in der Vergangenheit beschreiben.
Ereignisse aus dem Leben einer Person erzählen
Eine Erzählung rekonstruieren
Sich auf die verschiedenen Räumlichkeiten und deren Mobiliar beziehen
Vorlieben ausdrücken

Die ständige aktive Mitarbeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist grundlegend für die Vermittlung der oben erwähnten Lehrinhalte.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Zielgruppe sind:
Studenten, die den Kurs Spanisch II mit Erfolg bestanden haben
Studenten mit ähnlichem, durch Kurse im Inland oder Ausland erworbenen Sprachniveau
Studenten auf fortgeschrittenem Niveau, die eine Wiederholung und Auffrischung insbesondere ihrer grammatikalischen Sprachkenntnisse anstreben.

Lehrziel

Lehrziel des Kurses ist die Vertiefung der sprachlichen Grundfertigkeiten, die in den Kursen Spanisch I + II erworben wurden.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt einerseits auf der systematischen Wiederholung schwieriger Aspekte der spanischen Grammatik, andererseits wird die mündliche Kommunikation geübt.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.