831931 Exkursionen zur Geschichte der Landwirtschaft und der ältesten Kulturpflanzen Europas


Art
Exkursion
Semesterstunden
1
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

EXKURSIONEN krisenbedingt für 2020 ABGESAGT !!!
WERDEN 2021 WIEDER ANGEBOTEN !!! Ersatzleistung: schriftliche Ausarbeitung von 2 relevanten Themenkomplexen in Absprache mit mir. Gilt nur für Fixplatz-Inhaber (jene 20 Leute, die den Bus-Beitrag eingezahlt haben)!
Eingezahltes Geld wird natürlich rückerstattet - bitte im Botanik-Sekretariat abholen, sobald die BOKU wieder geöffnet ist!!!

Ersatzleistung: kurzer Aufsatz, ca. 2-3 Seiten.
Von folgenden 2 Themen kann eines gewählt werden:

Thema 1) Wie könnte die mitteleuropäische Landschaft im Frühen Neolithikum ausgesehen haben?
Thema 2) Urgeschichte des Weinbaus

Wer sich bei mir meldet, bekommt zum gewählten Thema einen Artikel zugeschickt, der als Basis für den Aufsatz verwendet werden kann (zusätzliche Recherchen natürlich auch möglich)

Abgabe des Aufsatzes bis Ende Juni 2020 (dann Zeugnis im Juli) oder bis Mitte September 2020 (dann Zeugnis Ende September)

urspr. Programm:
Zwei Ganztags-Exkursionen als Ergänzung zur gleichnamigen Vorlesung.
Für beide EX-Tage gilt:
Abfahrt: 8.30 Uhr vom BOKU-Hauptportal (Gregor-Mendelstr. 33)
Rückkunft: zwischen 17.00 und 18.00 Uhr BOKU

1. EX Elsarn 31. Mai 2020: die EX findet im Rahmen der "Tage der Experimentellen Archäologie" statt, vorlesungsbezogene Schwerpunkte sind die Führung im Schaugarten, das Färben mit Pflanzen, die Geschichte des Weinbaus - darüber hinaus ist eine Beteiligung an allen anderen gebotenen Aktivitäten möglich (z.B. Spinnen, Weben, Färben, Brotbacken,Töpfern, Knochen- und Metallverarbeitung etc). EX findet bei jedem Wetter statt, bitte Proviant mitbringen!

2. EX Leiser Berge (Weinviertel) 7. Juni 2020: Wanderung auf urzeitlichen Wegen über die Leiser Berge, keltische Höhensiedlung Oberleiserberg. Bitte feste Schuhe, Sonnen-/Regenschutz und Proviant (mit Wasservorrat) mitbringen! EX findet bei jedem Wetter statt (bei Extrem-Schlechtwetter Ersatzprogramm).

Aushang: siehe "Zusatzinformationen"

Anmeldung im Sekretariat des Instituts für Botanik durch Einzahlen der Buskosten (Euro 50.-), ab 17. Februar 2020 möglich! Fixplatz erst durch Einzahlung.

ÖH-Exkursionsmittel-Zuschuss wird wieder beantragt (wurde bisher immer bewilligt, sodaß die Hälfte des eingezahlten Geldes rückerstattet werden konnte!)

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Besuch der gleichnamigen VO im WS von Vorteil!

Lehrziel

Learning outcomes:
Die TeilnehmerInnen werden anhand einer konkreten Landschaft mit weit zurückreichender Besiedlungs- und Nutzungsgeschichte mit der Landschaftsentwicklung, traditionellen Wirtschaftsformen und den damit verbundenen Landschaftsstrukturen vertraut gemacht. Hands-on Aktivitäten im Freilichtmuseum ermöglichen es ihnen, Arbeitsweisen, Technologien und Alltagsverrichtungen, vor allem aus dem Bereich der Landwirtschaft und der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte, kennenzulernen und nachzuempfinden.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.