815311 Simulation in vadose zone environment (in Eng.)


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Brunetti, Giuseppe
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2019/20
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

- Einführung in den ungesättigten Bodenbereich
- Wasserbewegung
- Stofftransport
- Was ist ein Simulationsmodell?
- Was muss ich für ein Simulationsmodell wissen?
- Eingangsdaten und Bodenkennwerte
- Randbedingungen
- Anfangsbedingungen
- Überblick über numerische Lösungsansätze
- Datenquellen und Datenaufzeichnung im Feld
- Anwendungsbeispiele
- Einführung in die Simulationssoftware HYDRUS 1D und COMSOL Multiphysics

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundkenntnisse in Bodenphysik (VU 815.101) zwingend erforderlich.
Vorkenntnisse in mathematischer Simulation sind empfehlenswert.

Lehrziel

Learning outcomes:
- Verständnis der physikalischen Beschreibung des Wasser- und Stofftransportes in der ungesättigten Zone
- Aufbau, Parameterisierung und Anwendung numerischer Simulationen des Bodenwassers und darin gelöster Stoffe mittels HYDRUS oder COMSOL Multiphysics
- Kenntnis relevanter Parameter und Kenngrößen in Bezug zum Bodenwasserhaushalt
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.