750103 Verfahrenstechnisches Praktikum


Art
Praktikum
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Grausam, Anita , Wendland, Martin , Zehetner, Egon , Wollinger, Kristoffer Kurt , Novalin, Senad , Schottroff, Felix , Jäger, Henry , Wolf, Magdalena , Pfeifer, Christoph , Kotik, Jan
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Mögliche Themengebiete sind:
Strömungslehre;
Filtrieren;
Zentrifugieren;
Membrantechnologie;
Ionentausch;
Verdampfen - Kristallisieren;
Trocknen; Prozesschromatographie;
Extraktion;
Hochdruckextraktion.

Auswahl eines Praktikumsbeispieles auf Vorschlag der Guppenleiterin bzw. des Gruppenleiters.

Die Stationen im Praktikum des Instituts für Verfahrens- und Energietechnik, Arbeitsgruppe Energietechnik und Energiemanagement (IVET - ETEM) Kotik/Wolf, umfassen die Themen Wirbelschicht, Wärmepumpentechnologie, Durchflussmessung und Verweilzeitmessung.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

VO Prozesstechnik I; VU Prozesstechnik II sowie mechanische und thermische Verfahrenstechnik I (empfohlen aber nicht verpflichtend).

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung kennen die Studierenden verschiedene Unit-Operations aus praktischer Sicht und können theoretische Zusammenhänge besser verstehen. Aufgrund der Erfahrung mit Pilotanlagen sind die Studierenden in der Lage einfache technische Prozesse zu konzipieren und reale techno-ökonomische Aspekte in die Überlegungen einzubinden. Zusätzlich sind die Studierenden in der Lage wissenschaftlich/technische Literatur zu suchen, auszuheben und technische Berichte zu erstellen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.