731323 Sozio-kulturelle Aspekte der Regionalentwicklung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Penker, Marianne
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

ACHTUNG: Im SS 2020 wird die VO nur als E-LEARNING Variante angeboten (Auslandsaufenthalt bzw. Elternkarenz der Lehrenden). Selbststudium anhand der Unterlagen (Lernplattform BOKU learn), eine schriftliche Prüfung an einem der drei Termine je Semester.
____________________________________________________

• Begriffe, Anwendungsgebiete und Aufgaben der Regionalentwicklung in Österreich und international

• Akteure, Institutionen, Instrumente und Steuerungsformen der Regionalentwicklung

• Theorien der Regionalentwicklung, kollektiven Handelns und sozialer Innovationen

• Soziales und kulturelles Kapital sowie andere Formen von Gemeinschaftskapital

• Werkzeuge zur Begleitung und Beurteilung von Entwicklungsprojekten

• sozio-kulturelle Aspekte der Regionalentwicklung verdeutlicht anhand nationaler und internationaler Anwendungsbeispiele

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Soziologisches Grundlagenwissen

Lehrziel

Nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung verfügen die Studierenden über Sachkompetenz, Methodenwissen und soziale Kompetenz zur Realisierung von regionalen Entwicklungsvorhaben (z.B. Erfahrung mit Großgruppenmoderation, Einblick in unterschiedliche Formen von Entwicklungsprozessen, Methoden für die Mobilisierung der Bevölkerung, Methoden zur Bewertung und Priorisierung von Projektvorhaben, partizipative und kriterienbasierte Erfolgsmessung, private und/oder öffentliche Finanzierungsoptionen, Socio Metrics ...)
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.