976099 Umweltrelevante Aspekte der Tierernährung


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wetscherek, Wolfgang
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

•Flächenbedarf für die Futtererzeugung für verschiedene Tierarten und Leistungsniveaus
•Rechtliche Rahmenbedingungen
•Vergleich der notwendigen Ressourcen (Wasser, Energie, Nährstoffe) je erzeugter Lebensmittelmenge
oEinflussfaktoren
oBerechnungsmodelle
oCO2 Foodprint, Nahrungskonkurrenz Tier - Menschen
•Möglichkeiten P- bzw. N-Ausscheidungen zu reduzieren
•Möglichkeiten der Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit in Futtermitteln (z.B.: Enzymzusätze, Zerstörung von neg. Inhaltsstoffen)
• Alternativen zu tierischen Lebensmitteln und deren umweltrelevanten Aspekte am Beispiel Insekten

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Tierernährung und Futtermittelkunde

Lehrziel

•Vermittlung von Informationen der rechtlichen Rahmenbedingungen und den daraus folgenden Konsequenzen für die Tierernährung
•Verstehen der Zusammenhänge, welche den Ressourcenbedarf der Produktion tierischer Lebensmittel beeinflussen.
•Im Seminarteil der Lehrveranstaltung sollen die den Studentinnen und Studenten an Hand von Literaturbeispielen einen kritischen Umgang mit Informationen dieser Thematik lernen und in der Gruppe präsentieren und diskutieren.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.