833015 Citizen science in der Ökologie


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Gruber, Jürgen , Heigl, Florian , Dörler, Daniel , Suppan, Franz , Bauer, Thomas , Kobzina, Monika , Laaha, Gregor
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Citizen Science (Bürgerwissenschaft), d.h. die Beteiligung interessierter AmateurInnen bei wissenschaftlichen Projekten wird in der Ökologie immer wichtiger. Die beteiligten Citizen Scientists melden dabei Beobachtungen, führen Messungen durch oder werten Daten unter Anleitung der WissenschafterInnen aus.
In dieser LVA wird zunächst in Vorlesungsform ein Überblick über die historische Entwicklung, die verschiedenen Anwendungsgebiete und aktuelle Citizen Science Projekte aus dem Bereich der Ökologie vorgestellt. In einem Methodenteil werden z.T. durch Gastvortragende, Besonderheiten von Citizen Science Projekten in Bezug auf statistische Auswertung, Datenbankmanagement, Fernerkundung, Projektmanagement, Wissenschaftskommunikation und Open Science präsentiert. Im Seminarteil erfolgt durch die Studierenden eine Vorstellung und Evaluierung bereits bestehender Citizen Science Projekte.
Die Vortragenden betreiben u.a. www.citizen-science.at, eine Plattform auf der österreichische Citizen Science Projekte aus verschiedensten Wissensgebieten vorgestellt werden.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundkenntnisse in Ökologie, Datenmanagement (Tabellenkalkulation), Statistik, wissenschaftlichem Publizieren und in Präsentationstechniken

Lehrziel

1. Wissen aneignen zum wissenschaftlichen Potential dieser aufstrebenden Forschungsmethode.
2. Kenntnisse und Anwendungserfahrung erwerben über die Grundvoraussetzungen und Faktoren, die zur Durchführung eines erfolgreichen Citizen Science Projekts notwendig sind.
3. Kritikfähigkeit zur Beleuchtung der Möglichkeiten und Grenzen dieser Forschungsmethode.
4. Fähigkeit Citizen Science Projekte durchzuführen.
5. Fähigkeit Citizen Science Projekte nach wissenschaftlichen Kriterien zu evaluieren und in allgemein verständlicher Form prägnant präsentieren zu können.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.