952321 Gestalten mit Stauden und Gehölzen


Art
Projekt
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Streller, Katharina , Plenk, Sabine
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2021
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Spezifisches Thema SS 21
"Riverside Planting - Pflanzplanung für flussnahe Freiflächen in Wien"

Der urbane Lebensalltag und das Stadtklima stellen extreme Anforderungen an die Pflanzplanung. Gestalterische Lösungsmöglichkeiten bewegen sich zwischen der Auswahl geeigneter Arten und Pflanzkonzepte, der gärtnerisch-technischen Handhabe und einer sensiblen Verbindung zum umbauten Freiraum. Unsere Betrachtungen gehen heuer von der Donau aus und führen zu aktuellen Einsatzmöglichkeiten von flussbezogenen Pflanzungen im städtischen Freiraum.

Wahrnehmung und Auseinandersetzung mit der gestalterischen Wirkung von Pflanzen.

Generelle Inhalte:
Pflanzengestalterische Grundlagen
*Funktion,visuelle Eigenschaften (Form, Linie/ Muster/ Textur, Komposition);
*Analyse von Anwendungsbeispielen;
*Pflanzplanung und Entwurf einer Pflanzung. Praktische Vorbereitung einer Pflanzfläche und Umsetzung eines ausgewählten Entwurfs (nach Möglichkeit).

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Artenkenntnis Gehölze und Stauden

Lehrziel

Gärtnerischer und künstlerisch-gestalterischer Umgang mit Pflanzen im Freiraum bis zur ausführenden Pflanzplanung, Vertiefung der Artenkenntnis

Die gestalterische Arbeit mit Pflanzen ist ein kontinuierlicher Lern- und Erfahrungsprozess, der weit über das Studium hinausgeht. So wollen wir entsprechendes Handwerk und Arbeitsmethoden vermitteln, die eine eigenständige, kreative Entwicklung im Umgang mit Pflanzen ermöglicht.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.