855329 Forschungsmethoden der Raum- und Umweltplanung


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Stöglehner, Gernot
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2020/21
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Im Vorlesungsteil werden Grundformen von Forschungsmethoden für Raum- und Umweltplanung vorgestellt. Es werden sowohl Erhebungsmethoden (Feldstudien, Kartierungen, Interviews, Dokumentenstudium) und Analysemethoden (insbesondere qualitative Inhaltsanalysen bzw. thematische Analysen) als auch Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens diskutiert. Im Seminarteil vollziehen die Studierenden in Zweiergruppen Forschungsmethoden anhand von publizierten Forschungsprojekten nach und diskutieren Vor- und Nachteile der Anwendung.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

VO Allgemeine Raumplanung und Raumordnung;
VO Spezielle Raumplanung (empfohlen)

Lehrziel

Die Studierenden erfassen die Grundinhalte und Grundprinzipien von wesentlichen Forschungsmethoden in der Raum- und Umweltplanung und erhalten ein methodisches Grundrepertoire. Dazu gehört die Auswahl passender Forschungsmethoden für verschiedene Typen von Forschungsfragen in einem Forschungsprozess. Es werden sowohl Erhebungs- als auch Analysemethoden bearbeitet.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.