853106 GIS-gestütztes Projekt


Art
Projekt
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Lux, Konstantin , Schauppenlehner, Thomas , Gruber, Georg , Weifner, Greta , Hainz-Renetzeder, Christa
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2021
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Gruppe A - Taczanowska:
GIS-Anwendung im Bereich Erholungsplanung / Naturschutzplanung: Untersuchung von Freizeitverhalten der Naturparkbesucher auf Basis der GPS-Tracking und Befragungsdaten
- Einführung in die Datenerhebung mittels GPS (GPS-Tracking)
- Import und Aufbereitung der GPS-Daten und Befragungstabellen
- räumliche Analysen (thematische Selektion, div. Distanzanalysen, Kerndichte)
- zeitlich-räumliche Analysen (Tracking Analyst Extension)
- kartographische Visualisierung und 3D-Visualisierung (ArcMap, ArcScene, GoogleEarth)

Gruppe B - Hainz-Renetzeder:
Untersuchung von Zusammenhängen der Lebensräume ausgewählter Neophyten mit Ausbreitung über Bahnanlagen:
Geplante Fragestellungen für die Studierenden sind:
-Aufbereitung der Verbreitung von Neophyten in Karten;
-Berechnung von Lebensraumkarten auf Basis von Landbedeckung, Biotopkartierung, und ökologischen Faktoren entlang von Bahnstrecken;
-prioritäre Standorte (z.B. in Nähe von Naturschutzgebieten)
-Ausbreitung (vereinfachte Modellierung) über Bahninfrastruktur
-Zusammenhänge Bahninfrastruktur und Vorkommen von Neophyten

Gruppe C - Schauppenlehner:


ALLE Gruppen:

* Forschungs- bzw. anwendungsorientierte Projekte, die in Zusammenarbeit mit den Studierenden ausgestaltet werden.

* Erhebung, Aufarbeitung, Analyse, und Darstellung raumbezogener Daten.

* Vertiefende Anwendung von Software (Verschiedene Programmpakete; weiterführende Funktionen von ArcGIS im Bezug auf landschaftsbezogene Fragestellungen.)

Innerhalb eines vorgegebenen Themenbereiches werden Schwerpunkte zur Bearbeitung gemeinsam mit den StudentInnen definiert und in Kleingruppen bearbeitet. Der Einsatz von GIS-Programmen zur Lösung raumbezogener Fragestellungen soll zur flexiblen Verwendung verschiedener Tools führen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

!!!Dies ist ein Vertiefungskurs!!!
Teilnehmende ....
* ... beherrschen bereits die Basisanwendungen in ArcGIS
* ... können eigenständig einfache Fragestellungen bearbeiten
* ... besitzen noch die Kenntnisse aus der LVA "Einführung in GIS" (853.105) oder haben eine vergleichbare Vorbildung (nach Absprache mit der LVA-Leiterin!).
* ... sind fortgeschritten im Umgang mit Computern im Allgemeinen und mit Office-Anwendungen, Graphikprogrammen im Speziellen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lehrziel

Heranführen an selbständige Entwicklung von Fragestellungen und Bearbeitungsstrategien für wissenschaftliche Projektarbeit.

Vertiefte Kenntnis von Software zur Bearbeitung räumlicher Themen und Fragestellungen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.