854318 Ordnungsplanerisches Projekt (Landschaftsplanung, Erholungsplanung, Naturschutzplanung, Raumplanung, Gewässerplanung) (in Eng.)


Art
Projekt
Semesterstunden
5
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Horn, Laura , Damyanovic, Doris
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2020/21
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch, Englisch

Lehrinhalt

Landschaftsplanerischer Beitrag zur nachhaltigen Stadtplanung und Entwicklung in Wien

Wir werden indizienwissenschaftlich und sozial-wissenschaftlich arbeiten. Literatur- und Dokumentenrecherchen werden wichtige Grundlagen bilden. Dabei werden wir uns mit räumlichen Planungsinstrumenten und -konzepte der Stadt Wien auseinandersetzen. Ziel ist einen landschaftsplanerischen Beitrag zur Stadtentwicklung zu leisten. Themen sind Grün- und Freiraumentwicklung in verschiedenen Stadtquartieren der Stadt Wien.

Die Anwesenheit beim ersten Termin ist für eine weitere Teilnahme verpflichtend.



.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Abschluss des Bachelor-Studiums bzw. der Bachelor Arbeit oder sehr weiter Studienfortschritt desBachelor-Studiums
GIS-Kenntnisse von Vorteil
.

Lehrziel

Nach Absolvierung des Seminars können Studierende eigenständig
- landschafts- und freiraumplanerische Theorie und Methodik, die für die Bearbeitung des Fallbeispiels notwendig sind, anwenden.
- die rechtlichen, baulich-räumlichen und sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen anhand des Fallbeispiels beschreiben, interpretieren und dokumentieren.
- planerische, historische, soziale und ökonomische Kontexte anhand des Fallbeispiels ausarbeiten, planerische Lösungen für den Bearbeitungsraum formulieren.
- die Wichtigkeit von landschaftsplanerische Methoden und Theorien als Beitrag zur nachhaltigen Landschaftplanung argumentieren.
- das Gelernte auf neue Planungsaufgaben in der Landschaftsplanung übersetzen.
- eine Projektskizze für eine neue Fallstudie formulieren.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.