731140 Umweltmanagement für Betriebe und Kommunen


Art
Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wiederstein, Thomas
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2021
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Umsetzung des Vorlesungsstoffes, Vorstellung und gemeinsame Erarbeitung von Umweltmanagementsystemen für Betriebe und Kommunen auch anhand praktischer Übungsbeispiele. Mittels der Übungsbeispiele wird herausgearbeitet,welche kontinuierlichen standortspezifischen Verbesserungspotentiale im betrieblichen Umweltschutz möglich sind und welche wichtigen Funktionen beispielsweise die einelnen Instrumente wie Abfallwirtschaftskonzepte ,Energiemanagementkonzepte,etc.sowie die wiederkehrenden Überprüfungen in diesem Zusammenhang ausüben.Die im Rahmen der Übungen erfolgte Teamarbeit soll die Studenten / die Studentinnen zu einer auch selbstständigen Bearbeitung des Themas unter entsprechender Anleitung führen.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagenkenntnisse aus den Bereichen Ökologie und Umweltrecht, inhaltliche Verbindung zur Vorlesung Umweltmanagement und technischer Umweltschutz.

Lehrziel

Der Student / die Studentin soll in die Lage versetzt werden, standortbezogene Umweltmanagementsysteme skizzieren zu können, um den betrieblichen und kommunalen Umweltschutz weiterzuentwickeln.Mit den erworbenen praktischen Fähigkeiten und umweltmanagementsystembezogenen Kompetenzen wird die standortbezogene betriebliche Umweltleistung gehoben und verstärkt.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.