731342 Schwerpunkt-Seminar ländliche Regionalentwicklung


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Wytrzens, Hans Karl
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2020/21
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

•Einführung zum Generalthema "Exemplarische Analyse der (Miss-)Erfolgsfaktoren ländlicher Regionalentwicklungsprojekte"
•Hinweise zur Abfassung einer Seminararbeit
• Praktische Anwendung von Recherche-, Erhebungs- und Auswertungstechniken
•Grundzüge der Fallstudienanalyse und -präsentation
•Praktische Diskussionsführung

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

.
Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Regionalentwicklung/-management
.

Lehrziel

Ziele:
•Selbstständiges Erarbeiten eines zum Generaltitel passenden Themas
•Sammeln von Erfahrung beim eigenständigen Verfertigen wissenschaftlicher Arbeiten
•Erwerb von Präsentationspraxis
•Vertiefung fachlicher und methodischer Kenntnisse in einem Teilbereich der ländlichen Regionalentwicklung
•Förderung des internationalen Gedankenaustausches

Learning Outcomes:
Nach Abschluss des Seminars können die Studierenden
•Themen für wissenschaftliche Arbeiten adäquat eingrenzen,
•Materialien für regionalwissenschaftliche Analysen recherchieren und aufbereiten,
•eigenständig einen kompakten Fallstudienbericht zu ländlichen Regionalentwicklungsprojekten verfassen,
•die Qualität regionalentwicklerischer Fachtexte und Präsentationen fundiert beurteilen.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.