ULG665002 Recht


Art
Vorlesung und Seminar
Semesterstunden
1.6
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2022
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Steuerliche Folgen von Waldverkäufen (Pauschalierungsmöglichkeit, Dreijahresverteilung der Einkommensteuer, Hälftesteuersatz)
Welche steuerlichen Befreiungsbestimmungen sind bei der Veräußerung von land- und forstwirtschaftlichen Liegenschaften zu beachten
Einbringung des Forstes in GmbH und Verkauf der GmbH Anteile (steuerliche Vor- und Nachteile)
Übergabe von Forstbetrieben (allgemein und speziell steuerliche Gefahren bei Übertragung an mehrere Übernehmer und Vermeidungsstrategien)
Steuerliche Behandlungen von Realteilungen (Gefahren und Vermeidungsstrategien)
Entschädigungszahlungen (z.B. für Autobahntrassen, Nationalparks, Leitungstrassen) – was aus steuerlicher Sicht zu beachten ist und
Umsatzsteuer bei Gutachtenserstellung. Unter welchen Voraussetzungen kommen Brutto- bzw- Nettowerte zum Ansatz
Sachverständigenrecht, Rechte und Pflichten
Grundzüge des Grundverkehrsrechtes
Grundzüge des Liegenschaftsrechtes
Grundlagen der Eigentumsrechte
Grundeinlöse und Enteignung
Verwaltungs- und Gerichtsverfahren im Enteignungsverfahren
Vorbereitung der Grundeinlöse und Vertragsgestaltung

Lehrziel

-Die für die Liegenschaftsbewertung in der Land- und Forstwirtschaft relevanten Rechtsgebiete und die darin enthaltenen Rechtsbestimmungen und steuerrechtliche Bestimmungen kennen und deren Bedeutung für die Bewertungspraxis erläutern können.
-Rechte und Pflichten eines Sachverständigen kennen.
-
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.