856027 Internationales Praktikum der Verkehrsplanung (in Eng.)


Art
Praktikum
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Berger, Wolfgang Josef
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2022
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Im Rahmen des inzwischen institutionalisierten Workshops „CITY & TRAFFIC“ werden für örtliche definierte städtische Bereiche mit konkreten verkehrlichen Problemen Lösungsvorschläge unter bestimmten verkehrlichen Schwerpunktsetzungen entwickelt und bei einer Abschlusspräsentation zur Diskussion gestellt. Dies geschieht parallel in international durchmischten Gruppen von bis zu 50 Studierenden und Betreuern aus bis zu 10 verschiedenen Ländern (je nach Situation). Dieses einwöchige Praktikum bietet nicht nur einen sehr unmittelbaren vor-Ort-Einblick in die Verkehrsprobleme anderer Länder, sondern ist auch eine hervorragende Möglichkeit für die Knüpfung internationaler Kontakte.
Bisherige Planungsgebiete mit Beteiligung des Instituts für Verkehrswesen:
1997 Modra (Slowakei),
1999 Klosterneuburg (Österreich),
2000 u. 2008 Erfurt (Deutschland),
2001 Banska Stiavnica (Slowakei),
2002, 2006 u. 2014 Györ (Ungarn),
2003, 2011 u. 2019 Krakau (Polen),
2004 u. 2010 Maribor (Slowenien),
2005 u. 2012 Vilnius (Litauen),
2007 u. 2018 Tulln (Österreich),
2009 u. 2016 Decin (Tschechien),
2013 Malacky (Slowakei),
2015 Weimar (Deutschland),
2017 Belgrad (Serbien).
Der für 2020 vorgesehene Workshop musste aufgrund der COVID19-bedingten Beschränkungen abgesagt werden.
Nächste Abhaltung voraussichtlich im Juli 2021 in Maribor (Slowenien).

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Pflichtlehrveranstaltungen aus dem Fachbereich Verkehrswesen sowie einschlägige Wahlfächer

Lehrziel

Durch die Konfrontation mit einem konkreten Verkehrsproblem (Problemanalyse + Erarbeiten von Verbesserungsvarianten + Evaluierung) erlangen die AbsolventInnen vertiefte Kenntnisse zur praktischen Vorgangsweise bei der örtlichen Verkehrsplanung. Zudem sammeln sie internationale Erfahrung und knüpfen internationale Kontakte.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.