940090 Einführung in Pflanzengenetik und –anatomie (in Eng.)


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Korbei, Barbara , Lucyshyn, Doris
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2022
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Es werden der genetische Hintergrund und der Einfluss von Pflanzenhormonen auf die Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen erörtert, sowie deren Anpassung an sich verändernde Umweltbedingungen (Genotyp und Phänotyp). Außerdem werden praktische Techniken der Genetik und Molekularbiologie in Pflanzen vorgestellt.
Die Verflechtung von theoretischem Hintergrund mit anschaulichen Experimenten in Kleingruppen ermöglicht ein tiefgreifendes Auseinandersetzen mit dem Thema: „Wie stehen Gene in Wechselwirkung mit der Umwelt und beeinflussen damit das Wachstum.“ Das Verständnis dieser Grundlagen soll die Basis für eine kritische Debatte mit in diesem Zusammenhang gesellschaftlich relevanten Themen ermöglichen, wie zum Beispiel die Grenzen der Grünen Revolution, neue Methoden in der Pflanzenzüchtung oder Resilienz durch genetische Biodiversität. Damit wird auch zum Nachdenken über nachhaltigen Umgang in Zeiten der Ressourcenknappheit angeregt.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundkenntnisse der Genetik, Genomstruktur und Molekularbiologie, Laborerfahrung (zB MOBI oder Laborübungen Genetik für Agrarwissenschaften)

Lehrziel

Nach Absolvierung dieser VU können die Studierenden die Auswirkungen von genetischen Veränderungen auf die Pflanzenentwicklung einschätzen und neue Methoden in diesem Bereich kritisch hinterfragen, was zur Bewusstseinsbildung führt. Die Studierenden kennen die grundlegenden Techniken in der Arbeit mit Modellpflanzen und transgenen Pflanzen, und können diese anwenden. Sie können Genotyp und Phänotyp bestimmen, kennen Grundlagen der Pflanzenanatomie und die praktische Anwendung genetischer Grundlagen. Die Studierenden haben außerdem einen Einblick in den Versuchsaufbau in der Pflanzenforschung und trainieren die Präsentation eigener Ergebnisse.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.