916100 Forstentomologie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schebeck, Martin , Stauffer, Christian
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2022
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Liebe KollegInnen,

leider befinden wir uns noch immer in einer Ausnahmesituation und können die Lehrveranstaltungen Forstentomologie VO 916.100 und Forstentomologie UE 916.108 nicht regulär durchführen. Im Folgenden finden Sie Hinweise zur Sicherheit und Ablauf der beiden LVs:

Sie dürfen die Präsenz-LV, i.e. Forstentomologie UE, nur besuchen, wenn Sie keine COVID19-Symptome haben und auch nicht in Kontakt zu einer positiv getesteten Person gewesen sind und somit sich in Quarantäne befinden sollten.
Wir werden aufgrund der COVID19-Situation eine Anwesenheitsliste mit Ihren Kontaktdaten führen, um im Falle Infektionsketten nachvollziehen zu können. Sollte jemand während der Wochen der Abhaltung der Forstentomologie UE erkranken, sind die LV-Leiter und corona@boku.ac.at umgehend in Kenntnis zu setzen!

Die Forstentomologie UE findet im Seminarraum SCHW-01/112 statt. Bitte beachten Sie, dass wir Sie einzeln aufrufen werden und Ihnen einen Platz zuweisen. Das Tragen einer FFP2-Maske und ein Mindestabstand von mehr als 2 m sind während der gesamten Zeit Pflicht. Desinfektionsmittel werden während der gesamten Zeit zur Verfügung gestellt und die Arbeitsflächen und Mikroskope sind am Kursende von Ihnen selbstständig zu desinfizieren. Außerdem wollen wir Sie informieren, dass während der Übungen alle Fenster gekippt bleiben und somit warme Kleidung notwendig ist – zumindest in den ersten Monaten.

Die beiden LVs werden dieses Semester noch intensiver inhaltlich verbunden. Die LV Forstentomologie VO 916.100 wird um eine halbe Stunde ausgedehnt. Diese LV wird online 8x mittwochs von 0830-1030h abgehalten (siehe exakte Termine und Zoom-Details auf Boku-Online).
Es ist äußerst wichtig, dass Sie beide LVs parallel besuchen, da die Forstentomologie UE komprimierter abgehalten wird, der durchgemachte Stoff der VO als Basis für die UE dient und von uns vorausgesetzt wird. Dadurch ist es essentiell, dass Sie sich schon vor Beginn der 1. VO-Einheit den Bestimmungsschlüssel für die UE am Institut besorgen. Details zum Kauf dieses Bestimmungsschlüssels werden noch vor der 1. LV-Einheit bekanntgegeben. Dieser Bestimmungsschlüssel ist bei beiden LVs unbedingt erforderlich.
Die LV Forstentomologie UE 916.108 (=Bestimmungskurse) wird in vier Kleingruppen mit je zehn StudentInnen im Seminarraum SCHW-01/112 8x donnerstags stattfinden (siehe exakte Termine auf Boku-Online). Die UE-Einheiten werden dieses Jahr komprimiert in 60 min abgehalten. Es besteht bei der LV Forstentomologie UE Pflichtanwesenheit, Sie dürfen zwei Mal ohne Angaben von Gründen fehlen, beim dritten Mal nur mit Bestätigung (Todesfall in der Familie, Krankheit) – ansonsten kann die UE nicht erfolgreich abgeschlossen werden.
Bei den UE müssen Sie sich im Voraus selbstständig Lehrinhalte erarbeiten, deren Basis die VO am Vortag darstellt. Dies wird eine Vorbereitung auf die jeweiligen Kurse beinhalten und wird am Beginn der UE überprüft. Die Ergebnisse aus diesen Zwischentests fließen zu einem Drittel in die Gesamtnote der UE ein.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.
Mit besten Grüßen,
Martin Schebeck und Christian Stauffer

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Überblick über die wichtigsten forstlichen Schadinsekten und ihre Gegenspieler, systematische Einordnung, Schadwirkung. Biologie und Epidemiologie der wichtigsten heimischen Schadinsekten. Grundzüge der Manipulation von forstlichen Phytophagenpopulationen.

Lehrziel

Grundlegende forstentomologische Kenntnisse. Insekten als Schaderreger: Kenntnis über ihre Biologie und durch sie verursachte Schäden. Kausalverständnis pathologischer Vorgägne im Wald.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.