852304 Entwurfworkshop


Art
Projekt
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Tusch, Roland , Gnant, Sofia
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2021/22
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Lehrveranstaltung wird als Präsenzveranstaltung abgehalten es gelten die jeweils aktuellen COVID-19 Regelungen der Universität für Bodenkultur. https://boku.ac.at/oeffentlichkeitsarbeit/covid-19-aktuelle-informationen-zur-lehre-im-ws-2021-22

Inhalt:
Die Geländemodellierung ist eine Gestaltungsaufgabe in der Landschaftsarchitektur und wichtiger Teil jedes Entwurfs. Im Entwurfworkshop untersuchen wir anhand einer fiktiven Entwurfsaufgabe im städtischen Kontext Möglichkeiten der Geländemodellierung. Unterschiedliche Gestaltungskonzepte und Ordnungsprinzipien werden in Varianten erprobt und in Plänen und Modellen dargestellt.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Die Lehrveranstaltung ist für Studierende des Masterstudiums Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur offen.
Es werden Kenntnisse in Bestandsaufnahme, Entwurf, Modellbau, CAD und Darstellungstechniken erwartet.

Lehrziel

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit den Charakteristika unterschiedlicher Geländeformen vertraut und haben Erfahrungen mit der Übersetzung komplexer Geländemodellierungen in physische Modelle und grafische Darstellungen. Sie sind in der Lage die Geländemodellierung als Teilaspekt eines landschaftsarchitektonischen Entwurfs zu erfassen und dafür eigenständige gestalterische Lösungen zu entwickeln.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.