940338 Seminar in cell biology (in Eng.)


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Glößl, Josef
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2021/22
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

In diesem Seminar werden "hot topics" der molekularen Zellbiologie präsentiert
und diskutiert, wobei es jedes Jahr einen anderen Themenschwerpunkt gibt. Die Schwerpunkte für das WS 2021/22 werden in der Vorbesprechung zu Semesterbeginn besprochen und gemeinsam festgelegt. Ziel des Seminars ist es, ein Themengebiet der Zellbiologie an Hand eines wissenschaftlichen Originalartikels ("Papers") vertiefend zu erarbeiten und zu präsentieren. Papers sollen in Abstimmung mit dem LV-Leiter von den Studierenden ausgesucht und vorgeschlagen werden. Diese Papers werden in einer Blockveranstaltung in englischer Sprache vorgetragen und gemeinsam diskutiert.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Gute Grundkenntnisse in Zellbiologie und Molekularbiologie werden vorausgesetzt

Lehrziel

Die Lehrveranstaltung soll zu einem tieferen Verständnis wichtiger Aspekte der molekularen Zellbiologie führen. Es soll die Fähigkeit vermittelt werden, wissenschaftliche Publikationen im Gebiet der molekularen Zellbiologie kritsch zu lesen und das Konzept, den experimentellen Zugang sowie die Ergebnisse und deren Interpretationen kritisch zu beurteilen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.