933334 Local knowledge and ethnobiology in organic farming - methods seminar (in Eng.)


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schunko, Christoph
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2022
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Englisch

Lehrinhalt

Die biologische Landwirtschaft wurde hauptsächlich durch Experimente und Innovationen von Bäuerinnen und Bauern entwickelt und auch heute noch werden wichtige Entwicklungen von den Biobäuerinnen und Biobauern selbst vorangetrieben. Diese Bewirtschaftungsweisen und Innovationen basieren häufig auf lokalem Wissen, lokalen Praktiken und Weltanschauungen, das zusammengenommen als lokales Erfahrungswissen bezeichnet wird.
Dieses Seminar konzentriert sich auf die Methoden die für das Beforschen des lokalen Erfahrungswissens notwendig sind. Das Seminar ist entlang der einzelnen Schritte des Forschungsprozesses konzipiert - von der Formulierung der Forschungsfragen, dem Entwurf von Stichprobenstrategien und Datenerhebungsinstrumenten bis hin zur Datenanalyse - und konzentriert sich darauf, sowohl theoretische als auch praktische Forschungserfahrungen zu vermitteln. Die Methoden, die in diesem Kurs besprochen werden, können unter anderem diese umfassen: Cultural Domain Analysis (Freelisting, Rating, Ranking), Fokusgruppen, soziale Netzwerkanalyse, Q-Methodologie, quantitative ethnobiologische Methoden.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Der vorherige Besuch des Kurses "Local Knowledge and Ethnobiology in Organic Farming - Introduction" (Kursnummer 933.333) und englische Sprachkenntnisse auf
Master-Niveau sind erforderlich. Grundkenntnisse über Forschungsdesign in den Sozialwissenschaften sind von Vorteil.

Lehrziel

Nach Abschluss dieser Lehrveranstaltung werden die Studierenden ihre Fähigkeiten in folgenden Bereichen verbessert haben
- zentrale Merkmale von Forschungsmethoden erklären;
- Forschungsmethoden für die Untersuchung von lokalem Erfahrungswissen entwerfen;
- Auswahl und Umsetzung von Forschungsmethoden analysieren und bewerten.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.