771100 Einführung in die Chemie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Hann, Stephan , Pekec, Bruna , Luef, Christoph , Steininger-Mairinger, Teresa , Vasilieva, Viktoriya
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2021/22
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Grundlagen: Molbegriff, Konzentration, Anteil.
Stöchiometrische Berechnungen.
Atombau, Periodensystem der Elemente.
Eigenschaften der Elemente in Abhängigkeit von deren Stellung im Periodensystem.
Chemische Bindungstypen und daraus resultierende Verbindungseigenschaften.
Massenwirkungsgesetz und chemisches Gleichgewicht.
Säure-Base-, Komplex-, Fällungs- und Redoxgleichgewichte.
Qualitative Analyse: Nachweis von Kationen und Anionen einschließlich Sulfidfällungen.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen der Chemie aus der Schule.

Lehrziel

Studierende haben nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie sowie der qualitativen Analytischen Chemie erworben und sind somit auf die nachfolgenden chemischen Übungen vorbereitet. Sie wissen, wie Atome aufgebaut sind, können mit dem Periodensystem arbeiten und wissen über Trends bei den Eigenschaften der Elemente in Abhängigkeit von deren Stellung im Periodensystem Bescheid. Sie sind in der Lage, auf Grund von Eigenschaften einer Substanz, diese einem chemischen Bindungstyp zuzuordnen.
Sie verstehen die Konzepte der Stoffmenge und der Konzentration und können diese korrekt anwenden. Sie sind in der Lage, Massenwirkungsgesetze für Gleichgewichte zu formulieren. Sie können Säure-Base-, Komplex-, Fällungs- und Redoxgleichgewichte erkennen und einfache chemische Berechnungen dazu ausführen.
Die Studierenden verfügen über Basiswissen der anorganischen Reaktionen in wässriger Lösung inklusive Nachweisen ausgewählter Kationen und Anionen sowie der Fällung mittels Schwefelwasserstoff.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.