852327 Gestalten mit Stauden und Gehölzen


Art
Projekt
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Plenk, Sabine , Backhausen-Nikolic, Julia
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2023
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Superbude und Klassesgrün
Grüne Interventionen im Straßenfreiraum mit Mehrfachnutzung

Termine und Inhaltliche Struktur siehe auch unten - Weitere Informationen - Aktuelle Informationen. (Änderungen vorbehalten!)

Wahrnehmung und Auseinandersetzung mit der gestalterischen Wirkung von Pflanzen.
Pflanzengestalterische Grundlagen:
*Funktion, visuelle Eigenschaften (Form, Linie/ Muster/ Textur, Komposition);
*Analyse von Anwendungsbeispielen;
*Pflanzplanung und Entwurf einer Pflanzung im öffentlichen Vorplatz-/Straßenbereich eines Hotels

Durchführung und Betreuung: Julia Backhausen-Nikolić und Sabine Plenk
.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Artenkenntnis
.

Lehrziel

Gärtnerischer und künstlerisch-gestalterischer Umgang mit Pflanzen im Freiraum bis zur ausführenden Pflanzplanung, Vertiefung der Artenkenntnis

Die gestalterische Arbeit mit Pflanzen ist ein kontinuierlicher Lern- und Erfahrungsprozess, der weit über das Studium hinausgeht. So wollen wir entsprechendes Handwerk und Arbeitsmethoden vermitteln, die eine eigenständige, kreative Entwicklung im Umgang mit Pflanzen ermöglicht.
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.