736317 Angewandte Nationalparkplanung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Mattes, Wolfgang
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2023
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Überblick über Rückgang der Biodiversität, Ursachen für Artenverlust & Artenschwund, Bedrohung der Natur & Gegenmaßnahmen dazu;
Naturschutz in Österreich, Rechtliche Grundlagen, Zuständigkeit & Verwaltungsverfahren; Intern. (Naturschutz) Konventionen, Schutzgebietskategorien (Naturschutzgebiet,Naturpark, Nationalpark, Ramsar Gebiete, Biosphere Reserve, IUCN Kategorien) Zonierung;
Natura 2000, Grundlagen, Umsetzung & Konfliktlösung;
(Inter-) Nationale Naturschutz Institutionen wie IUCN,WCMC, EUROPARC Federation; Nationalparks Austria
Aufbau & Umsetzung v. Managementplänen anhand konkreter Beispiele bei unter-schiedlicher naturräumlicher Ausstattung;
Naturraum Management am Bsp. v. Offenland,Wald, Landwirtschaft,Jagd, Fischerei, Gewässer & Schifffahrt, Prozessschutz;
Bildungsauftrag & Besuchermanagement; wissenschaftliches Monitoring;
Konkrete Planungsbeispiele zeigen unterschiedlichen Probleme bei Errichtung v. NP's & Schutzgebieten, Problematik der Kommunikation im Naturschutzbereich mit der beteiligten Öffentlichkeit. Elemente der Planung , Einbindung von Bürgern, Erläuterung "nicht-technischer" Hemmnisse.
Historische Entwicklung der NP Idee von den USA bis hin zur Umsetzung und der zeitlichen Abfolge in Österreich, von den Ereignissen rund um Hainburg bis zum derzeitigen Stand in einem sehr allgemeinen Überblick. Ein kurzer Blick zu den (Nationalpark) Nachbarn ...
Eine fakultative Exkursion am Ende der VO ergänzt die Theorie

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Vorkenntnisse über :
österreichische (Naturschutz)Gesetzgebung,
Verwaltungsstruktur , und
Natura 2000 sind wünschenswert.

das umfangreiches Skriptum (~120 Seiten) wurde nicht mehr nachgefragt, wäre nach Aktualisierung der Zahlen grundsätzlich erhältlich, allerdings nicht elektronisch ...

Lehrziel

Die VO vermittelt Ihnen:
- einen allgemeinen Überblicks über den Naturschutz in Österreich,
- die (inter)nationalen naturschutzfachlichen Verpflichtungen,
- Schutzgebiets Kategorien, Unterschiede und Besonderheiten,
- Naturschutzinstrumente, Managementmaßnahmen, Planungs- und Arbeitsmethoden,
- Kommunikation im Naturschutz, Konfliktlösungen
- Öffentlichkeitsbeteiligung
- die unterschiedlichen Verwaltungsstrukturen in österr. NP's,
- Entstehung der NP Idee, international, in Österreich und
- aktuelle Situation der österreichischen NP'S

die erwartete Kompetenz ist:
das Können zur praktische Umsetzung der aufgezeigten Lösungsansätze, bzw. Managementmethoden
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.