853105 Grundlagen von GIS in der Landschaftsplanung


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Hainz-Renetzeder, Christa , Borgwardt, Florian , Preinstorfer, Stephan , Rehberger, Oliver , N.N., ,
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2023
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

In sieben Präsenzterminen (fünf bei Blockkursen) bekommen Sie eine Einführung in die Welt der Geografischen Informationssysteme (GIS) und deren Anwendung insbesondere unter Berücksichtigung landschaftsplanerischer Fragestellungen. Das praktisches Arbeiten wird mit der Software QGIS (https://qgis.org/de/site/) erlernt.
Neben den Präsenzeinheiten steht Ihnen begleitend ein Tutorium zur Verfügung.
Vermittlung von Grundwissen über Datenerhebung und Aufbereitung, Speicherung, Analyse und Darstellung räumlicher Daten in GI - Systemen.
Erlernen der praktischen Bedienung von GIS-Software am Beispiel von QGIS Kennenlernen der Grundfunktionen

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

IT Tools: der grundlegende Umgang mit dem Computer und dem Betriebssystem (Windows/MacOS inklusive Datenmanagement (z.B. Ordner anlegen, Dateien entzippen) bis zum Kursstart selbständig erlernt/gekonnt werden, z.B.:
- sichere Umgang mit Computern im Allgemeinen und gängigen (MS Office-) Anwendungen im Speziellen
- BOKUlearn Plattform mit all ihren Möglichkeiten
- ZOOM (über bokuvienna.zoom.us)
- [ev diverse Cloud-Lösungen der BOKU-IT (z.B. online Speicherplatz)]

Lehrziel

Was Sie nach dem Kurs können und wissen werden:
- Grundzüge von Computational Thinking und Geographischen Informationssystemen (GIS) in der Landschaftsplanung
- Kennenlernen von räumlichen Fragestellungen innerhalb der Landschaftsplanung
- Grundwissen über Datenerhebung und Aufbereitung, Speicherung, Analyse und Darstellung geographischer Daten in GIS
- Vermittlung der Bedeutung freier Daten (Open Data, Open Government Data) und freier Software (Open Source) für die Bearbeitung räumlicher Fragestellungen.
- Einführung in die kartographische Visualisierung räumlicher Daten
- Vermittlung der Grundlagen landschaftsplanerischer Analysemethoden mittels GIS Software
- praktische Anwendung von GIS-Software im Rahmen der selbständigen Erarbeitung räumlicher Fragestellungen und Aufgaben
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.