832347 Masterseminar


Art
Seminar
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schöll, Eva Maria , Nopp-Mayr, Ursula
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2022/23
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Im Rahmen des Masterseminars werden laufende Masterarbeiten vorgestellt, die von wissenschaftlichen Mitarbeiter*Innen am Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft hauptbetreut werden bzw. von externen BetreuerInnen, die dem Institut für Wildbiologie und Jagdwirtschaft zugeordnet sind.

Der Vortrag sollte frühestens dann stattfinden, wenn bereits erste Daten ausgewertet sind und Ergebnisse präsentiert werden können.

Studierende, die von wissenschaftlichen Mitarbeiter*Innen anderer BOKU-Institute hauptbetreut werden bzw. von externen BetreuerInnen, die anderen BOKU Instituten zugeordnet wurden, präsentieren ihre Masterarbeit in diesen Instituten.

Lehrziel

Nach erfolgreichem Abschluss können Studierende eigene Forschungsarbeiten einem Fachpublikum in einer vorgegebenen Zeit präsentieren und verständlich vermitteln. Sie können die Wahl der Fragestellung, Methodik und Interpretation argumentieren und sind somit für die anstehende Defensio ihrer abschließenden Masterarbeit vorbereitet. Gleichzeitig haben die Studierenden aktuelle Forschungsfragen und Anwendungen zur Lösung von wildtierrelevanten Fragestellungen identifiziert und kritisch durchleuchtet. Sie lernen, typische Fehler in der wissenschaftlichen Arbeit zu vermeiden. Darüber hinaus können Studierende auf wissenschaftlichem Niveau diskutieren.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.