853108 Bachelorseminar


Art
Seminar
Semesterstunden
3
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Binder, Michael , Hohensinner, Severin , Hainz-Renetzeder, Christa , Brandenburg, Christiane , Schinegger, Rafaela
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2022/23
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Die Bachelorarbeit am ILEN ist eine Literaturarbeit; Ziel der Arbeit ist es, den Stand des Wissens zu einem bestimmten Themenfeld systematisch darzustellen. Grundlage dafür ist eine umfassende Analyse des in wissenschaftlichen Büchern und Fachjournalen publizierten Wissens zu diesem Themenfeld

Gruppenarbeiten und Diskussionen zu folgenden Themen:

•Quellensuche und Literaturdatenbanken
•Gliederung und Ablaufplanung einer wissenschaftlichen Arbeit
•Textgestaltung und Layout

Vorgesehene Themenfelder der einzelnen Gruppen:


a.o.Univ.Prof. DI Dr. Christiane Brandenburg:

Litterung - Broken Windows Theory
Fire paradox
Gesellschaftliche Bedeutung von Alltagslandschaften
Verwendung von Mobilfunksignaldaten zur Erfassung von landschaftsbezogenen Freizeit- und Erholungsaktivitäten
Grüne Gentrifizierung
Graslandschaften und deren Ökosystemleistungen
Mensch-Tier-Konflikt
Baumschutz versus Wegehalterhaftung
....


Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.nat.techn. Rafaela Schinegger

Vorläufige Themen des Wintersemesters 2022/23 (Verfassen der Arbeit in deutscher oder englischer Sprache möglich):

- Die Eignung von Social-Media Daten für ökologische Fragestellungen: Vor- und Nachteile diverser Methoden
Usability of social-media data for ecological challenges: Advantages and bottlenecks of various methods

- Das Potential von automatischer Bilddatenauswertung für ökologische Fragestellungen
The potential of automated image data evaluation for solving ecological challenges

- Ökologische Konnektivität im Donau-Karpathenraum: Probleme, Herausforderungen und Lösungen für die Zukunft
Ecological connectivity in the Danube-Carpathian region: Problems, challenges and solutions for the future

--> Treffen der Gruppe Schinegger finden immer Dienstags von 10-12.30h im Simonyhaus, Seminarraum EG07 statt, mit Ausnahme vom 11.10. --> Vorbesprechung von 9-11.30h im Seminarraum EG07 im Simonyhaus.

Lehrziel

Die Studierenden erlernen und wenden den Umgang mit wissenschaftlichen Quellen an, bereiten komplexe Sachverhalte auf und bearbeiten eine naturschutzfachliche und landschaftsökologische Themenstellung mit wissenschaftlichen Herangehensweisen.

Kenntnis der Strategien beim Erschließen eines neuen Themenfeldes
•Kenntnis der wichtigsten Suchmedien für wissenschaftliches Arbeiten
•Erfahrungen im Zeitmanagement einer wissenschaftlichen Arbeit
•Erfahrungen im Umgang mit Reviewprozessen
•Erfahrungen mit Strukturierung und Abfassung längerer wissenschaftlicher Texte
.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.