853102 Ökologie in der Landschaftsplanung


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Schinegger, Rafaela , Bruckner, Alexander
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2022/23
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Vorläufige Gliederung und Hauptthemenbereiche der LVA – 14 EH, Wintersemester 22/23

ACHTUNG, die Vorlesung beginnt erst mit 20.10.2022 - erster Termin in Präsenz!

Dann abwechselnd Online (alle Termine am Dienstag von Rafaela Schinegger) und in Präsenz (alle Termine am Donnerstag von Alexander Bruckner) auf Wunsch der BOKU Lehrorganisation.

DO, 20.10.22 Erkenntniswege der Ökologie (AB und RS)
DI, 25.10.22Systeme und Modelle; Zeit- und Raumskalen in der Ökologie (RS)
DO, 27.10.22Populationsökologie I (AB)
DO, 03.11.22Populationsökologie II (AB)
DI, 08.11.22Material-, Energie und Informationsflüsse in Systemen I (RS)
DO, 10.11.22Populationsökologie III (AB)
DI, 15.11.22Material-, Energie und Informationsflüsse in Systemen II (RS)
DO, 17.11.22Gemeinschaftsökologie I (AB)
DI, 22.11.22Landschaftsökologie (RS)
DO, 24.11.22Gemeinschaftsökologie II (AB)
DI, 29.11.22Konzepte der Mensch-Natur-Beziehung (RS)
DO, 01.12.22Gemeinschaftsökologie III (AB)

DI, 06.12.22Ökologische Bewertungsmethoden in der Landschaftsplanung I (RS)
DI, 13.12.22Ökologische Bewertungsmethoden in der Landschaftsplanung II (RS)

Hauptthemenbereiche:
•Wissenschaftliche Grundlagen:
oMethoden und System der Wissenschaft
oSysteme, Flüsse, Modelle und Skalen
oMaterial-, Energie und Informationsflüsse in Systemen
•Klassische Ökologie:
oPopulationsökologie
oGemeinschaftsökologie / Ökosystemlehre
oLandschaftsökologie
•Anthropogene Einflüsse und Planung:
oKonzepte der Mensch-Natur-Beziehung
oMaterial-, Energie und Informationsflüsse in Systemen
oÖkologische Bewertungsmethoden in der LAP

Lehrziel

1) Ziele:

Vermittlung des Verständnisses für ökologische und soziale Prozesse

Darstellung ökologischer Konzepte als Grundlage planerischen Handelns

2) Erworbene Kompetenzen:

Verständnis der Grundbegriffe ökolgischer Forschung und der Bedeutung der Ökologie als Grundlage der Landschaftsplanung

Fähigkeit zur kritischen Reflexion und Diskussion von wissenschaftlichen Prinzipien im Zusammenhang mit aktuellen Fragestellungen der Landschaftsplanung und der Nachhaltigkeit

Einschätzung der Möglichkeiten und der Grenzen der Anwendung von generellen Prinzipien und Methoden für spezifische Kontexte

.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.