Reinhard Steurer
Assoz.Prof. Mag. Dr.

Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik

Reinhard Steurer ist Professor für Klimapolitik an der BOKU Wien. Er beschäftigt sich mit der politischen Dimension der Klimakrise. Ein aktueller Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Analyse von psychosozialen Mechanismen wie Verleugnung, Verdrängung und symbolischen Ersatzhandlungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Steurer studierte Politikwissenschaft an der Universität Salzburg (Mag.phil. 1997 und Dr.phil. 2001), absolvierte einen Master in Public Policy (MPP, 2002) an der University of Maryland/USA und habilitierte sich 2013 an der BOKU Wien in Vergleichender Politikwissenschaft. Er hat bereits mehr als 70 Artikel, Buchkapitel und Bücher verfasst, über 100 Präsentationen und noch mehr Lehrveranstaltungen an vier Universitäten gehalten. Seine Arbeiten wurden in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften wie z.B. „Policy Sciences“ oder „Climate Policy“ veröffentlicht. Steurer informiert über aktuelle Entwicklungen der Klimapolitik auf Twitter @ReiSteurer und er unterstützt als Scientist for Future Klimabewegungen wie „Fridays for Future“ aus Gründen, die er hier erklärt.

Kontakt

Lebenslauf und Forschung  (BOKU online data base)     ... als PDF 

Publikationen (BOKU online data base)   ... als PDF

                         ... in meinem Google scholar-Profil

Ausgewählte Veröffentlichungen zum Download