11. BOKU CAS HERBSTTAGUNG 2021


11. BOKU CAS HERBSTTAGUNG 2021

From Farm to Fork (F2F) – Konsequenzen für die österreichische Landwirtschaft

09:00 ‐ 13:00

  • Konferenz

Am 12.11.2021 findet die 11. Herbsttagung des BOKU Zentrums für Agrarwissenschaften mit dem Themenschwerpunkt "Farm To Fork Strategie", Umsetzung und Konsequenzen für Österreich statt!

Die "Farm to Fork"-Strategie (F2F) der Europäischen Kommission soll den Übergang zu einem fairen, gesunden und umweltfreundlichen Lebensmittelsystem in Europa vorantreiben. Dafür werden für jede Stufe der Lebensmittelwertschöpfungskette Ziele vorgeschlagen, die von den EU-Mitgliedsstaaten über nationale Umsetzungsstrategien erreicht werden sollen.

Die Ziele der F2F im Bereich „Sustainable food production“, die direkt die landwirtschaftliche Produktion betreffen, sind ambitioniert: So sollen deutliche Einschränkungen im Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngemitteln und Antibiotika umgesetzt und ein großer Anteil der landwirtschaftlichen Flächenbewirtschaftung in Europa auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt werden – alle Ziele sollen bereits innerhalb der nächsten Jahre erreicht werden. 

Die Herbsttagung 2021 des BOKU-Zentrums für Agrarwissenschaften greift dieses Thema auf und diskutiert mit internationalen und nationalen Expert*innen die Konsequenzen, aber auch die Möglichkeiten einer Umsetzung der vier quantitativen Ziele der F2F für die österreichische Landwirtschaft. 

Zeit und Ort
Freitag, 12. November 2021 – 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Die Tagung findet online statt. LINK zur Tagung: short.boku.ac.at/cas-herbsttagung

Anmeldung
Die Tagung ist öffentlich und die Teilnahme ist kostenfrei, wir bitten aber um Anmeldung per mail an cas_anmeldungen(at)boku.ac.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

© BOKU

Veranstaltungsort
Online Event
Veranstalter
BOKU Zentrum für Agrarwissenschaften
Kontakt
cas(at)boku.ac.at
Mehr Informationen
Veranstaltungshomepage
Anmeldung erforderlich
cas_anmeldungen(at)boku.ac.at
Sprache: Deutsch
Öffentlich: Ja
Kostenpflichtig: Nein