Heritage Science Café

Einblicke in aktuelle Forschungstätigkeiten zu kulturellem Erbe und Naturerbe in Österreich.

15:00 ‐ 17:00

  • Tagung

 Im Rahmen der Veranstaltung werden ausgewählte Projekte vorgestellt, an denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BOKU beteiligt sind. Außerdem wird ein Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung der Austrian National Node von E-RIHS (European Research Infrastructure for Heritage Science) gegeben. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten. 

Programm

VR Christian Obinger, BOKU
Welcome and Introduction

Hans Reschreiter, NHM / Michael Grabner, BOKU
Hallstatt – 3500 years of collaboration

Severin Hohensinner, BOKU / Ingrid Mader, Stadtarchäologin
A late medieval bank fortification below Vienna’s city center

Anna Maria Drexel, BOKU
Wall Inventory Vorarlberg. Strategies for cultural landscape elements

Roland Tusch, BOKU
Wachau Routes. Perspectives on a world cultural heritage site

Martina Griesser, KHM / Maria Bianca D’Anna, ÖAW/ÖAI
Report on latest news concerning E-RIHS (European Research Infrastructure for Heritage Science)

Film Launch on BOKU Heritage Science activities
 

Nach den Präsentationen gibt es Zeit für Diskussionen und „Matchmaking“ – wenn Sie eine Idee für ein Projekt haben, oder wenn Sie nach Mitarbeitern/Infrastrukturen/Themen suchen, wäre das eine großartige Gelegenheit zum Netzwerken!

Registrierung für Teilnahme vor Ort:
https://forms.gle/BnnyCF9kWP5Z29pB6 

Online-Teilnahme (keine Registrierung erforderlich):
https://bokuvienna.zoom.us/j/93873998717 

Foto des Gregor-Mendel-Haus
Veranstaltungsort
Seminarraum DG 19/1 & 2 (Dachgeschoss), Oskar-Simony-Haus, Peter Jordan Straße 65, 1180 Wien
Veranstalter
Heritage Science Austria
Kontakt
contact(at)heritagescience.at
Mehr Informationen
https://heritagescience.at/boku-cafe-2022/
Anmeldung erforderlich
https://forms.gle/BnnyCF9kWP5Z29pB6
Sprache: Englisch
Öffentlich: Ja
Kostenpflichtig: Nein