958142 Weinbau - Übungen


Art
Übung und Exkursion
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Linhart, Lea , Kutz, Anna , Herrera, Jose Carlos , Kührer, Erhard , Harm, Andreas , Forneck, Astrid
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Projektorientierte Feldarbeit "Studierende bearbeiten ihren eigenen Weingarten" mit den Inhalten:
- Beschreibung der Weinbergsfläche,
- Erstellung einer Neuanlage,
- Rebschnit
- Bodenprobenahme als Grundlage für Dünge- und Bodenmanagemententscheidungen,
- Krankheitsbonituren im Bestand und Risikoanalyse
- Laubwandmanagement, - Ertragsschätzung und Ertragsregulierung,
- Beerenprobenahme zur Qualitätsdefinition während der Reife.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Die absolvierte LVAen der Bodenkunde, Botanik, Obst- und Weinbau und Weinbautechnik sind für die Teilnahme der LVA sehr hilfreich.

Erfolgreich absolvierte LVAen der Bodenkunde, Botanik, Obst- und Weinbau.
Die Weinbau-Übungen sind flankierend zu der Weinbau Vorlesung konzipiert und terminlich abgestimmt. Sie finden tageweise geblockt statt.

Lehrziel

Die Studierenden:
- können Rebschnitt verschiedener Erziehungssystem praktisch durchführen,
- erlernen die Grundlagen zur Produktion von Pflanzgut (Rebschule)
- können eine Weinbergsfläche und deren Standort beschreiben,
- erlernen Krankheitsbonituren im Rebensbestand durchführen
- können Maßnahmen des Laubwandmanagements und selektive Ernte praktisch durchführen,
- erwerben Kenntnisse in der praktischen Bodenbearbeitung und dem Begrünungsmanagement,


Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.