831170 Holzbiologie


Art
Vorlesung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Organisation
Angeboten im Semester
Sommersemester 2020
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

Bau und Chemie der pflanzlichen Zellwand, Produkte des Kambiums, Aufbau der Gewebe im Pflanzenkörper mit besonderer Berücksichtigung des Holzes, Funktionelle Anatomie des Holzes, Alterungsprozesse im Holz, Wassertransport und hydraulische Verwundbarkeit. Gehölze im Winter, Biologische Optimierung in Baumstämmen, Ursachen für Fehler im Holz, Holzschädlinge und Symbiosen, Klimawandel und Holzproduktion

Lehrziel

Das allgemeine biologische Verständnis für Holz im weitesten Sinne soll geweckt und vertieft werden. Hierzu sind grundlegende Kenntnisse im primären und sekundären Bau von Pflanzen eine wichtige Voraussetzung. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Entwicklungsanatomie. Darüberhinaus sollen Verbindungen zwischen Struktur und Funktion hergestellt werden und die Reaktionen des Holzes auf Umwelteinflüsse, Verletzungen, Stress usw. aufgezeigt werden. Außerdem wird versucht, Wege aufzuzeigen, die erworbenen Grundkenntnisse praxisbezogen einzusetzen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.