735339 Marktorientierte Innovationsprozesse


Art
Vorlesung und Übung
Semesterstunden
2
Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Jungmair, Julia Anna
Organisation
Angeboten im Semester
Wintersemester 2022/23
Unterrichts-/ Lehrsprachen
Deutsch

Lehrinhalt

(1) Allgemeines
Die Lehrveranstaltung gliedert sich in sechs Einheiten.
Ausgewählte Methoden sollen im Detail, andere nur am Rand angesprochen werden – hierbei wird an einschlägige Lehrveranstaltungen und Lehrende verwiesen, welche diese Methoden bzw. Inhalte im Detail behandeln.

(2) Lehrinhalte
+ Geschäftsmodelle und Rolle des Kunden/der Kundin (Mehrwert Orientierung)
+ Treiber und Motivation für Innovationsmanagement
+ Konzepte und Modelle des Innovationsmanagements
+ Methoden der Ideengenerierung, Kreativitätstechniken, Ideenrealisierung
+ Innovationsstrategie und Innovationsportfoliomanagement
+ Produkt- und Technologielebenszyklus

(3) Aufbau der Einheiten
1. Einheit: Check In & Verstehen
2. Einheit: Beobachten
3. Einheit: Definieren
4. Einheit: Ideen entwickeln
5. Einheit: Prototypen entwickeln & testen
6. Einheit: Abschlusspräsentationen


(4) Lehrziele
Die Studierenden erwerben in dieser Lehrveranstaltung aktuelles Know-how über das Marketing- und Innovationsmanagement. Sie lernen, wie aus Ideen erfolgreiche Konzepte entwickelt und diese als Innovationen am Markt eingeführt werden. Gefordert ist, durch Know-how mit immer kürzeren Produktzyklen und für KonsumentInnen relevanten Produkten flexibel auf den Markt reagieren und agieren zu können.
Die erworbenen Kompetenzen werden ergänzt durch Ideation bzw. kreative Lösungskompetenz.

(5) Übungsteil
(5.1.) jede Einheit beinhaltet eine Übungsaufgabe
(5.2.) Die Übung folgt der Methode "Design Thinking". Die Phasen (Inspiration, Ideation, Implementation) werden praktisch durchgeführt. In der 6. Einheit werden die Lernprodukte (Einführung am Markt) aus den beiden Einheiten präsentiert.

Inhaltliche Voraussetzungen (erwartete Kenntnisse)

Grundlagen Marketing, fachspezifische Kenntnisse der jeweiligen Studienrichtung

Lehrziel

Die/Der Studierende kann …
… die wesentlichen Begriffe im Innovationsprozess/-management beschreiben.
… ausgewählte Modelle zur Entwicklung von Neuem erklären.
… ausgewählte Methodensets zur Ideenfindung,- auswahl und -umsetzung anwenden.
… einen Innovationsprozess anhand "Design Thinking" planen, selbstständig durchführen und im Team gestalten.
… Ideen mit Hilfe ausgewählter Vortragstechniken vorstellen.
Noch mehr Informationen zur Lehrveranstaltung, wie Termine oder Informationen zu Prüfungen, usw. finden Sie auf der Lehrveranstaltungsseite in BOKUonline.