Förderung von zwei neuen Projekten am ILEN aus dem Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die BOKU

Zwei Forscherinnen des Instituts für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung (ILEN) konnten am 10. März 2022 im Festsaal der BOKU die Urkunden zur Förderung von Projekten im Rahmen des Stadt Wien-BOKU Research Funding Programm entgegennehmen, welche durch den Jubiläumsfonds der Stadt Wien für die BOKU für das Jahr 2021 vergeben wurden.

 

Erholung in Zeiten der Pandemie - Studie zur Nutzung von Grünräumen seit Beginn der SARS-Cov-2-Pandemie

Presseaussendung - Grünräume zur psychischen und physischen Erholung – so wichtig wie nie zuvor

Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung (Department für Raum, Landschaft und Infrastruktur) berichtet über die ersten Ergebnisse aus der Studie zur Erholungsnutzung und Bedeutung der Grünräume für Wiener Bevölkerung während der COVID-19 Pandemie.

                         

Städtische Grünräume und Ecosystem Services - Thomas Schauppenlehner erklärt...

Im Rahmen der Reihe "ExpertInnen gefragt...Systemrelevanz Stadtgrün" - Haus der Landschaft, erklären Thomas Schauppenlehner (BOKU ILEN) und Katrin Hagen (TU Wien Landscape) die Bedeutung von Grün in der Stadt, Ecosystem Services und Möglichkeiten urbaner Erwärmung entgegen zu wirken.

 

 

Landscape Laboratory

Im Rahmen des Projekts ReTour - Soziale Akzeptanz zukünftiger Photovoltaik- und Windenergieszenarien in österreichischen Tourismusregionen wurde dieses Planungstool durch Thomas Schauppenlehner, Christoph Graf, Barbara Latosinska, Karl Bittner, Mathias Baumgartinger-Seiringer und Moritz Roth entwickelt.